«blog

Die Kunden-Story - Maturus, N.P.O.

Einleitung (kurze Geschichte, etc.)

Maturus ist ein gemeinnütziges Unternehmen im Bereich der grafischen Künste. Es beschäftigt kreative Menschen mit Behinderungen. Es bietet nun eine breite Auswahl an Grafikdesign-Dienstleistungen an. Gleichzeitig führt Maturus ein achtmonatiges Schulungsprogramm durch, in dem Absolventen der Schule des Jedlička-Instituts (Schule für Behinderte) unter Anleitung eines erfahrenen Tutors arbeiten und Grafik- und Computerkenntnisse erwerben können.

Maturus wurde 2010 von der Stiftung des Jedlička-Instituts im Rahmen des Programms "Ein Jahr anders" der Vodafone-Stiftung gegründet. Unmittelbar nach der Gründung begann Maturus mit der Arbeit an verschiedenen Projekten, wie z. B. der Erstellung von Neujahrskarten und Kalendern mit Bildern, die von Schülern der Schulen des Jedlička-Instituts, d.h. von Menschen mit Behinderungen, gestaltet wurden. Dank der Gründung des Sozialunternehmens erhielten Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz.

Frage 1: Was ist Ihre Hauptaufgabe? Wie helfen Sie der Gesellschaft?

Wir fördern die Arbeit von Menschen mit Behinderungen und die Grundsätze des sozialen Unternehmertums. Wir geben Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit, auf dem offenen Arbeitsmarkt zu arbeiten. Außerdem glauben wir, dass wir durch unsere Arbeit die Gesellschaft zu der Idee inspirieren, dass die Arbeit mit Freude nicht nur das innere Umfeld eines Menschen, sondern auch die Gesellschaft als Ganzes verändert.

Frage 2: An welchen Projekten arbeiten Sie derzeit? Wie sehen Sie Maturus in der Zukunft?

Wir arbeiten sowohl für Großunternehmen als auch für kleinere Firmen. Zurzeit arbeiten wir zum Beispiel an der grafischen Gestaltung von Drucksachen für Banken, der Produktion von Kalendern, der Vorbereitung eines Weihnachtskatalogs usw. Wir haben auch ein laufendes Schulungsprogramm. Wir hoffen, dass wir Maturus in Zukunft mit neuen Kollegen und Kunden erweitern können.

Frage 3: Im Juni wurde die Zeiterfassungs-App prima:Time Ihr Partner. Wie erleichtert prima:Time Ihre Arbeit?

Die prima:Time-App hilft uns bei der Überwachung unserer Arbeitsproduktivität, bei der Planung und Organisation von Aufträgen und bei der Kommunikation mit unseren Kunden. Dank des übersichtlichen Aufbaus der App und ihrer Benutzerfreundlichkeit ist unsere Arbeit insgesamt viel einfacher geworden.

Frage 4: Letzte Frage: Wie können unsere Leser Ihnen weiterhelfen?

Am besten können uns die Leser helfen, indem sie uns Arbeit geben. Senden Sie einfach eine E-Mail an produkce@maturus.cz oder rufen Sie uns unter +420 773 188 400 an.

Kommentare